Förderungen Photovoltaik und Batteriespeicher

Förderung Land O.Ö. Photovoltaik

Fördergegenstand:
PV-Anlagen für den optimierten Eigenverbrauch > 6 kWp und ≤ 200 kWp (Die Anlage kann auch größer gebaut werden).

Förderhöhe:
PV-Anlage: 200 Euro/kWp, maximal 40%

Förderung Land O.Ö. Batteriespeicher

Fördergegenstand:
Stationäre Solarstromspeicher (ausgenommen Blei-Säure- oder Blei-Gel-Technologie) von mindestens 6 kWh zur Eigenverbrauchsoptimierung von netzgeführten PV-Anlagen am selben Standort

Förderhöhe:
Speicher-Förderung: 300 Euro/kWh Nennkapazität, maximal 40%
maximale Speichergröße: PV-Anlage [kWp] mal dem Faktor 1,2)

Quelle:
Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft Abteilung Umweltschutz Kärntnerstraße 10-12 4021 Linz Tel.: 0732-7720-14501 E-Mail: foerderungsantrag.us.post@ooe.gv.at

Förderrichtlinien

Einreichunterlagen laut Land OÖ:
"De-minimis"-Beihilfe